Atletico I schlägt Adler Frintrop V mit 6:3

2. Spieltag: Atletico weiter auf Kurs!

Atletico Essen – DJK Frintrop V  6:3


Das Ergebnis spiegelte die Kräfteverhältnisse an der Seumannstraße nur unzureichend wider. Tatsächlich war vor allem in der ersten Halbzeit ein Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaften zu beobachten.

Atletico war in der ersten Halbzeit deutlich überlegen und geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Mit seinen Chancen ging Atletico vor allem vor der Pause und nach dem 2:0 aber fahrlässig um, vergab zahlreiche Gelegenheiten.

Bereits in der 4. Spielminute klingelte es zum ersten Mal, als der Frintroper Verteidiger Jonas Weitzel, unglücklich den Ball ins eigene Tor köpfte. Das 2:0 erzielte Spielführer Dominic Waldbauer (20‘), ehe Manuel Berenguel Ortiz (28‘) und Pascal Pleineß (39‘) auf 4:0 erhöhten.

Praktisch mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit, konnten die Gäste nach einem Abwehrfehler unserer Hintermannschaft den Anschlusstreffer erzielen (Wladimir Klass - 45‘). Somit ging es mit einem 4:1, in einer guten Partie unserer 1. Mannschaft, in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Atletico mit einem erneuten Doppelschlag, das halbe Dutzend voll machen. Erneut Manuel Berenguel Ortiz (47‘) und wieder einmal Kapitän Dominic Waldbauer (53‘) drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Als die Jungs noch einige Gänge runterschalteten, konnten die Gäste nochmal in der 70. Spielminute auf 6:2 verkürzen. Den Schlusspunkt setzte erneut Stürmer Wladimir Klaas (78‘), somit hieß es am Ende 6:3 für die Lokalmatadore.


Autor: Dennis D. aus E.

      Nächsten Spiele

1.Mannschaft

 

AL Arz II- Atletico Essen

28.08.16

11:00 Uhr

BSA Bäuminghaus Str

        2. Mannschaft

SV Borbeck II - Atletico Essen

28.08.16

09:15 Uhr

Prinzenstr

Partner